Hospizverein Brilon lädt zum Filmabend am 27. Oktober 2019 im Hubertussaal ein

Im Himmel trägt man hohe Schuhe

Erstmalig lädt der Hospizverein Brilon zu einem Filmabend im Hubertussaal der Schützenhalle ein. Gezeigt wird der Film „Im Himmel trägt man hohe Schuhe“. In dieser Dramakomödie wird die Freundschaft zwischen der bodenständigen Jess (gespielt von Drew Barrymore) und Karrierefrau Milly (Toni Colette) thematisiert, und zwar mit Blick auf die kleinen und großen, sogar lebensbedrohenden Krisen im Leben. Was macht wahre Freundschaft aus, ist die Schlüsselfrage, die sich an Millys Krebserkrankung kristallisiert. Nicht rührselig, sondern realistisch wird die Beziehung der Frauen portraitiert. Trotz der Schwere des Themas wird die Freundschaftsgeschichte mit viel Dialogwitz erzählt.

 

Die Filmvorführung beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr im Hubertussaal der Briloner Schützenhalle. Der Film „Im Himmel trägt man hohe Schuhe“ hat eine Spielzeit von 115 Minuten und die FSK ab sechs Jahren. Im Anschluss reichen die Mitarbeiter des Hospizvereins einen Imbiss und freuen sich auf gute Gespräche. Der Eintritt ist frei.

 

Vergangene Termine finden Sie unter Terminarchiv

Presseberichte unter Presse und Pressemitteilungen

 

Erstmaliges Wandern für Trauernde

Brilon. 3. Juli 2019    19.00 Uhr   Parkplatz am Golfplatz

 

In Zeiten der Trauer sich gemeinsam mit anderen Betroffenen auf den Weg zu machen, dazu laden zertifizierte Trauerbegleiter Sie herzlich ein.

 

Wir setzen Impulse, um Gedanken und Gefühle in der Natur zu erspüren. Treffpunkt der Wanderung ist der Parkplatz am Golfplatz, Brilon,

 

Hölsterloh am Mittwoch, 3. Juli 2019 um 19.00 Uhr.

 

Informationen: 0175 631 6641

Vergangene Termine finden Sie unter Terminarchiv

Presseberichte unter Presse und Pressemitteilungen